15. Februar 2019

CORRECTIV

Transparent und voller Experimentierfreude: Das gemeinnützige Recherchezentrum CORRECTIV stärkt aufwändigen, datengetriebenen Investigativjournalismus, teilt sein Wissen und bezieht das Publikum ein.

Wege in den Journalismus

Mehr Vielfalt im Journalismus: Das Mentoringprogramm „Wege in den Journalismus“ unterstützt Journalist*innen mit Einwanderungsgeschichte oder Fluchterfahrung beim Berufseinstieg.

Netzwerk Recherche

Der Aufklärung verschrieben: Die Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche (NR) setzt sich für Informationsfreiheit und die Stärkung des investigativen Journalismus ein.

Hostwriter

Kontakte, Couch und Kollaboration: Auf Hostwriter vernetzen sich Medienschaffende aus der ganzen Welt.

Investigate Europe

Auf europäischer Ebene strukturelle Missstände aufdecken: Investigate Europe bereichert die Berichterstattung mit Multiperspektivität und exzellenten Recherchen.

re:claim public discourse

Im Mai wählt Europa. Daher lädt die Rudolf Augstein Stiftung am 22. Februar 2019 zur Konferenz re:claim public discourse! ein. Wir fragen: Wie lässt sich in Zeiten von Rechtspopulismus & digitaler Propaganda der öffentliche Diskurs stärken?
1 2 3