Recherchen für die Gesellschaft

CORRECTIV

© CORRECTIV

Transparent und voller Experimentierfreude: Das gemeinnützige Recherchezentrum CORRECTIV stärkt aufwändigen, datengetriebenen Investigativjournalismus, teilt sein Wissen und bezieht das Publikum ein.

CORRECTIV ist das erste gemeinnützige Recherchezentrum im deutschsprachigen Raum. Recherchiert wird zu Themen von hoher gesellschaftlicher Relevanz. Ziel ist es, Missstände aufzudecken und komplexe Zusammenhänge begreifbar zu machen.

In traditionellen Medien stehen immer weniger Ressourcen für langwierige und aufwändige Recherchen zur Verfügung. Damit Journalist*innen trotzdem ihre Wächterfunktion erfüllen können, braucht es neue und unabhängige Geschäftsmodelle.

CORRECTIV ist hauptsächlich spenden- und stiftungsfinanziert und steht für einen unabhängigen, datenorientierten, investigativen Journalismus, der die Bürger einbezieht, aufklärt und ausbildet. Zudem wird mit neuen Darstellungsformen experimentiert, um möglichst viele zu erreichen. Damit leistet es einen wichtigen Beitrag zu einer aufgeklärten Gesellschaft und zum Schutz einer lebendigen Demokratie – darum unterstützen wir CORRECTIV.

Förderzeitraum 2014-2018
Fördersumme 130.000 Euro
Webseite correctiv.org