Hostwriter

© André Grzeszyk

Kontakte, Couch und Kollaboration: Auf Hostwriter vernetzen sich Medienschaffende aus der ganzen Welt.

Hostwriter ist ein Netzwerk, das Journalist*innen dabei hilft, über Ländergrenzen hinweg zusammenzuarbeiten. Auf der Online-Plattform können Medienschaffende aus der ganzen Welt Hilfe für internationale Recherchen suchen und anbieten. Die Mitglieder von Hostwriter vermitteln sich gegenseitig Kontakte vor Ort, arbeiten gemeinsam an Recherchen und bieten Kolleg*innen bei Bedarf einen Schlafplatz an. Die Mitgliedschaft bei Hostwriter ist kostenlos. Interessierte müssen aber eine professionelle journalistische Tätigkeit nachweisen. 
Wir fördern die Matchmaking-Plattform seit ihrer Gründung im Jahr 2013. In unserer globalisierten Welt ist die länderübergreifende Zusammenarbeit von Journalist*innen essentiell, um Missstände aufzudecken und Verantwortliche zur Rechenschaft zu ziehen.

Vor allem jungen und freischaffenden Journalist*innen fehlen dazu aber oft Ressourcen und Kontakte. Indem es vernetze Technologien auf intelligente Weise nutzt, füllt Hostwriter diese Lücke und macht auch Informationen aus Teilen der Welt zugänglich, die ansonsten „Blinde Flecken“ in der Berichterstattung blieben. Das Projekt leistet so einen entscheidenden Beitrag zur Professionalisierung des Crossborder-Journalismus. Der lösungsorientierte Ansatz überzeugt – deshalb unterstützen wir Hostwriter.

Förderzeitraum 2013-2018
Fördersumme insgesamt 22.500 Euro
Webseite hostwriter.org